Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» HyperX - Fury 1...
von Patrick
» BitFenix - Saber
von Patrick
» Deepcool - MACU...
von Patrick
» Inter-Tech - X-...
von Patrick
» Sharkoon - Gami...
von Jannik

HyperX - Fury 16GB (4 x 4 GB) 3200 MHz im Test



Mittwoch 19. 09. 2012 - 02:43 Uhr - Review: Xigmatek Dark Knight Night Hawk Edition

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 23.09.2012 - 23:43 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1668 mal gelesen


Dienstag 18. 09. 2012 - 12:09 Uhr - Lian Li veröffentlich das PC-CK101 “Eisenbahn” Aluminum-Gehäuse

Allgemein

Lian Li Stellt heute das PC-CK101 Aluminium-Gehäuse mit Thema “Eisenbahn” vor. Es bildet eine traditionelle Dampflokomotive nach, fungiert jedoch als modernes Computer-Gehäuse.

So vereint das 2012 Special Edition Gehäuse die Welt der Eisenbahn- und DiY-Computer-Fans in einem. Anlässlich der Vorstellung des PC-CK101 verlost Lian Li im Rahmen eines Gewinnspiels ein PC-CK101 an einen glücklichen Gewinner über die neue Facebook-Seite www.facebook.com/LianLiHQ.

Das Gehäuse ist als stationäres PC-CK101 Standard und als fahrbares PC-CK101 Premium verfügbar. So ist das Lian Li Gehäuse ein idealer einzigartiger Blickfang für Ihren Home Theatre PC oder ein liebevoll gefertigter Aluminium-Zug, der die Gleise auf und ab fährt.

Das PC-CK101 ist in zwei Sektionen geteilt: Waggon und Lokomotive. Im Waggon findet ein Mini-ITX-Mainboard seinen Platz. Ein 120 mm Lüfter bläst kühle Luft über das Mainboard. Das Kabel-Management vom Waggon zur Lok wird über einen Tunnel realisiert.

Die Lokomotive nimmt den Rest der Hardware auf. Dazu gehört ein Small-Form-Factor Netzteil an der Rückwand. Ein optisches Laufwerk im Slim-Format ist an der Vorderseite der Lok platziert. Für Datenspeicherung bietet das PC-CK101 einen 3,5“ und einen 2,5“ Schacht.

Der Dual-LED Einschaltknopf am CK-PC101 ist an der Vorderseite der Lokomotive platziert und wird blau beim Einschalten und rot beim Laufwerkszugriff. An der Seite der Lok befinden sich zwei USB 3.0 Ports für Highspeed-Anschlüsse.



Für Selbstbauer, die eher am stationären PC-CK101 Standard interessiert sind, wird das Gehäuse mit einer Schiene samt Schild mit der Aufschrift, dass es sich um ein PC-CK101 2012 Special Edition handelt, geliefert. Das fahrbare PC-CK101 Premium wird mit sechs ineinandergreifenden Gleisen geliefert, auf denen das elegante Aluminium-Gehäuse hin und her bewegt werden kann.



Die unverbindlichen Preisempfehlungen für das PC-CK101 Standard und das PC-CK101 Premium lauten €215 bzw. €350.

PC-CK101 Facebook-Gewinnspiel
Pünktlich zum Start des PC-CK101 wird Lian Li im Rahmen eines Gewinnspiels ein PC-CK101 an einen glücklichen Gewinner verlosen. Um daran teilzunehmen, genügt es den Tab „PC-CK101 Contest“ auf der Facebook-Seite von Lian Li unter www.facebook.com/LianLiHQ zu besuchen und „Like“ zu klicken. Mehr Details und die Teilnahmebedingungen finden Sie dort.

 

Spezifikationen:

Modell

PC-CK101

Gehäusetyp

Mini-Tower

Abmessungen

(B) 185 mm x (H) 258 mm x (T) 515 mm

Material Frontblende

-

Farbe

Schwarz

Material Sidepanel

-

Material Gehäuse

Aluminium

Nettogewicht

4,1KG

5,25“ Laufwerksschacht (extern)

1 (Slim ODD)

3,5“ Laufwerksschacht (extern)

-

HDD Schacht

3,5“ HDD x 1

Erweiterungsslots

-

Motherboard

Mini-ITX

Systemlüfter (Front)

-

Systemlüfter (Oben)

-

Systemlüfter (Hinten)

120 mm Lüfter x 1

I/O Ports

USB 3.0 x 2

Netzteil

SFX PSU
Leistung 300 W
Effizienz 80% (80PLUS) inklusive

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 6559 mal gelesen


Montag 17. 09. 2012 - 18:10 Uhr - PHANTEKS zeigt PH-TC90LS Low-Profile CPU-Kühler - weiß

Allgemein

Mit dem PH-TC90LS präsentiert uns Phanteks bereits seine dritte Kühlerserie. Für den Premium-Hersteller, der erst 2007 gegründet wurde, also ein weiteres Highlight im Kühlersegment. Diesmal setzt Phanteks allerdings nicht auf die vom PH-TC14PE oder PH-TC14CS bekannte brachiale Größe im Dual-Lüfter-Design, sondern auf zierliche, extrem flache Bauform bei gleichzeitig maximaler Effizienz und Kühlleistung mit einem 92-mm-Lüfter. Heraus kommt dabei dann ein Spitzenprodukt wie der PH-TC90LS.



Dabei erweitert Phanteks sein erlesenes Sortiment mit dem PH-TC90LS wieder wohl überlegt und bedient damit die Nutzer, die sich gerne ein potentes System auf kleinem Raum aufbauen möchten, also Gamer mit Mini-Gehäusen oder Cubes für LAN-Partys. Die Anforderungen an eine effiziente Kühlung sind aufgrund der geringen Größe und der beschränkten Belüftungsmöglichkeiten bei gleichzeitig leistungsstarken Komponenten sehr hoch. Es handelt sich also um einen ultra-kompakten Low-Profile-Kühler mit oben montiertem Lüfter und integrierten Heatpipes.



Der Kühler an sich ist lediglich 27 mm hoch und kommt mit verbautem Lüfter dann auf insgesamt 45 mm. Damit ist er auch mit wirklich sehr kleinen und beengten Gehäusen kompatibel. Die drei verbauten Kupfer-Heatpipes sind parallel angeordnet, um eine optimale Kühlleistung zu gewährleisten. Dazu sind diese auch direkt im Kühler-Boden eingebettet, das verbessert sowohl den Kontakt zu den Lamellen, als auch die Performance. Auch der geringst-mögliche thermische Widerstand kann so erzielt werden.



Um Konflikte und Platzprobleme mit anderen mechanischen Bauteilen zu vermeiden, hält sich der PH-TC90LS strikt an Intels Vorgaben der Keep-Out-Zone (95 x 95 mm) und passt perfekt auf entsprechende Hauptplatinen. Mit einer beachtlichen maximalen thermischen Verlustleistung von 130 Watt schafft er es trotz seiner Abmessungen auch sehr starke CPUs ausreichend kühl zu halten. Dank des Einsatz von Technologien aus der Raumfahrt und perfekt verarbeitetem Material setzt der Phanteks-Kühler neue Maßstäbe in seiner Klasse.



Denn auch beim TC90LS kommen wieder zwei Features zum Einsatz, die schon für Furore gesorgt haben und sehr zur überdurchschnittlichen Wärmeabfuhr beitragen. Zunächst ist die "Cold Plasma Spraying Coating Technology" (C.P.S.C) zu nennen. Diese spezielle Behandlung sorgt für eine Oberflächenvergrößerung im Nano-Bereich auf den Lamellen, um die Wärme besser abgeben zu können. Noch wichtiger ist jedoch der Effekt an den Übergangsstellen zwischen Heatpipes und Boden sowie Heatpipes und Lamellen, um die Wärme-Übertragung zu steigern.



Auch die zweite Technologie hat es absolut in sich und ist obendrein auch noch optisch als herausragend zu bezeichnen. Es handelt sich um eine spezielle Beschichtung - genannt "Physical Antioxidant Thermal Shield" (P.A.T.S). Diese soll Wärmestrahlung reflektieren, die von den umgebenden Komponenten (Grafikkarte, Chipsatz, Spannungswandler, RAM) erzeugt wird und zu einer Erwärmung des CPU-Kühlers führt. Dies würde sonst die Kühlung des Prozessors einschränken.



Das so veredelte Material macht den Phanteks PH-TC90LS Ultra-Low-Profile-Kühler zu einem wahren Prachtstück. Damit er so effektiv wie möglich zu Werke gehen kann, wird ihm von Phanteks ein farblich passender, weißer Lüfter aus eigenem Hause zur Seite gestellt. Neben der Größe des 9,2-cm-Ventilators, hat Phanteks beim PH-F90 eine optimierte Flügel-Geometrie entwickelt, welche zu einem erhöhten Airflow, bei gleichzeitig geringer Lautstärke beiträgt

Knapp 49 m³/h bei 26 dB(A) ist eine deutliche Ansage! Außerdem ist der Lüfter mit PWM-Technik versehen, sodass er per Puls-Weiten-Modulation automatisch vom 4-Pin-Stecker eines Mainboards geregelt werden kann. Vom hochwertigen UFB-Lager profitiert überdies nicht nur die Laufruhe, sondern auch die Lebensdauer. Mit 150.000 Stunden ist der PH-TC90LS eine bleibende Investition und dazu auch noch mit drei absolut aktuellen Sockeln von Intel (1155, 1156, 2011) kompatibel.

Technische Details:

  • Maße (ohne Lüfter): 95 x 27 x 95 mm (B x H x T)
  • Maße (mit Lüfter): 95 x 45 x 95 mm (B x H x T)
  • Gewicht (ohne / mit Lüfter): 235 / 273 g
  • Material: vernickeltes Kupfer (Bodenplatte, Heatpipes), speziell beschichtetes Aluminium (Lamellen)
  • TDP: 130 Watt
  • Farbe (Kühler/Lüfter): Weiß-Weiß
  • Heatpipes: 3x Ø 6 mm
  • Lüfter: 1x 92 mm PH-F90
    Lebenserwartung: 150.000 h
  • Kompatibilität:
    Intel-Sockel 1155, 1156, 2011
  • Herstellergarantie: 5 Jahre

 

Der Kühler kann bei unserem Partner Caseking.de vorbestellt werden. Der Preis liegt bei 29,90€.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4388 mal gelesen


Sonntag 16. 09. 2012 - 23:20 Uhr - Review: Xigmatek Asgard 381 Midi-Tower

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 19.09.2012 - 02:45 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1846 mal gelesen


Samstag 15. 09. 2012 - 21:05 Uhr - Review: Xilence V17 Notebookkühler

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 16.09.2012 - 23:20 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1451 mal gelesen


Freitag 14. 09. 2012 - 18:47 Uhr - Mach Xtreme Technology zeigt USB 3.0 Stick mit SLC Speicher aus der ES Serie

Allgemein

Der für seine Speicherprofukte bekannte Hersteller Mach Extreme Technology stellt heute einen neuen USB Stick aus der MX-ES Serie vor.

Es handelt sich dabei um einen USB 3.0 Stick mit Single Level Cell (SLC) NAND Speicher. Dieser hat eine höhere Performance als die oft verwendeten Multi-Level Cell (MLC) NAND Speicher und ist zudem noch langlebiger. Die neuen Sticks gibt es in den Größen 8GB, 16GB und 32GB. Sie sollen eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 170MB/s beim Lesen und 185MB/s beim schreiben erreichen. Die Sticks werden in einem metallic roten Gehäuse auf den Markt kommen.

 

Spezigikationen des 32GB Sticks

Model Name MXUB3SES-32G
Capacity 32GB
Interface Type USB 3.0
Dimension 69.5 x 17.0 x 8.2mm (LxWxH)
Lightweight 32g
Max. Read Performance Up to 170MB/s*
Max. Write Performance Up to 185MB/s*
Hot Plug / Removal Support
Shock Resistant 1,500G
Vibration 20G
Altitude 80,000ft
Operating Temp. 0℃ ~ +70℃
Storage Temp. -45℃ ~ +85℃
OS Support Windows 7 /Windows Vista /Windows XP /Mac OS X
Certifications RoHS /FCC /CE /Windows 7
Other features SLC NAND Flash /Ultimate Endurance /World-class Reliability
Warranty 5 Years


Die Speichersticks sind ab dem 28.9.12 bei unserem Partner caseking.de erhältlich.

Der 8GB Stick kostet 19,90€, der 16GB Stick 29,90€ und der 32GB Stick ist für 49,90€ zu haben.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 18.09.2012 - 02:00 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4221 mal gelesen


Freitag 14. 09. 2012 - 15:10 Uhr - Alpenföhn –Wasser- Fourth Generation All-in-One Liquid Cooling

Allgemein

In Zusammenarbeit mit Asetek schickt Alpenföhn seinen ersten kompakten Flüssigkeits-CPU-Kühler ins Rennen.

Im Gegensatz zu den bislang erhältlichen All-in-One Systemen setzt
–Wasser- auf die neueste Generation 4 der Kupfercoldplate/Pumpe wodurch die Abwärme der CPU noch effizienter an den Kühlkreislauf des Systems abgegeben werden kann.

Egal ob Overclocking oder Installation in kompakten
Gehäusen... Mit -Wasser- bietet Alpenföhn einen Hochleistungs-Flüssigkeitskühler für jeden Einsatz.
Das System ist bereits vorgefüllt und Wartungsfrei.

Der beliegende Lüfter stammt aus der Top-Reihe „WingBoost“ und versorgt den Radiator mit  einem Drehzahlspektrum  von 500 – 1500 U/min und max. 108m³/h.

Durch die Fusion der neuesten Generation 4 Kupfercoldplate/Pumpe in Verbindung des WingBoost Lüfters bietet –Wasser- das derzeit beste Verhältnis aus Lautstärke und Leistung „Out of the Box“.

 

Features:

  • neueste Gen.4 der Kupfercoldplate für maximale Kühlleistung
  • leicht zu biegendes Schlauchsystem für maximale Flexibilität
  • flache Pumpe für bestmögliche Flüssigkeitszirkulation

120mm WB-Pure Lüfter:

Dank WingBoost Technologie und HD-Lager bietet die 120mm Pure Version eine perfekte Balance zwischen maximaler Kühlung und minimaler Lautstärke.
Desweiteren verfügt der Lüfter über die neue „Plus“ Funktion. Dies bedeutet, dass am PWM-Stecker eine Y-Weiche für den zweiten PWM-Lüfter angebracht wurde. Dank dieser Weiche lassen sich beide PWM-Lüfter über ein PWM-Signal des Boards steuern.

 

 

 

Spezifikationen:

 

Abmessungen Radiator incl. Lüfter

151mm x 120mm x 52mm

Abmessungen Radiator

151mm x 120mm x 27mm

Abmessungen Lüfter

120mm x 120mm x 25mm

Lüfterdrehzahl

500 - 1500 U/min

Luftdurchsatz

100,55 m³/h

Auto Restart des Lüfters

Ja

PWM Funktion des Lüfters

Ja

Lautstärke

8 - 24,8 db(A)

Schlauchlänge

300mm

Höhe der Pumpe

27mm

 

Der All-in-One Liquid Kühler ist ab heute exklusiv bei Caseking.de und Alternate.de vorbestellbar. Die Verfügbarkeit ist zu einer UVP von 69,90€ für mitte Oktober angegeben.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 14.09.2012 - 18:36 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1503 mal gelesen




« [ 676 | 677 | 678 | 679 | 680 | 681 | 682 | 683 | 684 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» CAMBRIDGE AUDIO MACHT MUSIK MOBIL: MELOMANIA 1 UND YOYO FÜR GRENZENLOSEN KLANG-GENUSS
» Western Digital stellt mit WD_Black sein neues Gaming Portfolio für PC- und Konsolen vor
» MSI stellt neue Notebooks speziell für Kreative und Entwickler vor
» Gamescom 2019: Razer Viper revolutioniert Esport mit neuen optischen Switches
» Dell Technologies packt den PC in den Standfuß des Monitors
Anzeige
Anzeige