Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» HyperX - Fury 1...
von Patrick
» BitFenix - Saber
von Patrick
» Deepcool - MACU...
von Patrick
» Inter-Tech - X-...
von Patrick
» Sharkoon - Gami...
von Jannik

HyperX - Fury 16GB (4 x 4 GB) 3200 MHz im Test



Montag 12. 08. 2019 - 09:48 Uhr - Inter-Tech - X-608 Infinity Micro im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Sonntag 11. 08. 2019 - 21:49 Uhr - MYC Webwatch

Webwatch

Nicht nur wir sind täglich fleißig an tollen Artikeln für euch am arbeiten, sondern auch unsere Partner verfassen tolle Testberichte für euch Leser, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Das Inter-Tech X-908 Infini2 Gehäuse im Test Basic Tutorials
Trust GXT 414 Zamak Premium - Gaming-Headset mit hohem Komfort im Test Basic Tutorials
Enermax AquaFusion 240: Die bunte CPU-AiO-Kühlung im Test Basic Tutorials
Enermax StarryFort SF30: Ein schickes RGB-Gehäuse im Test Basic Tutorials

 

Hier auch noch einmal eine Übersicht der kürzlich von uns verfassten Artikel.

 

Deepcool - MF 120S im Test
Trust - GXT 414 Zamak Gaming Headset im Test
Sharkoon - Gaming DAC Pro S im Test

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 54 mal gelesen


Freitag 09. 08. 2019 - 13:59 Uhr - Sharkoon - Gaming DAC Pro S im Test

Allgemein


Geschrieben von Jannik
Benutzerinfo: Jannik Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 75 mal gelesen


Freitag 09. 08. 2019 - 13:36 Uhr - SilentiumPC Ring-RGB Lüfter Serie Corona HP RGB erhält 140 mm Zuwachs

Allgemein
Die europäische Kühlermarke SilentiumPC erweitert seine Corona HP RGB-Lüfter-Serie um die größere 140-mm-Version. Die Corona HP RGB-Serie bietet dank der im Ring integrierten LEDs eine sehr weiche und gleichmäßige RGB-Ausleuchtung. Die Merkmale wie das HBS-Lager (Hydraulic) und die im Rahmen integrierten Gummie-Entkoppler machen den Corona HP RGB 140 perfekt für den Einsatz als vielseitiger Gehäuselüfter oder als Ergänzung zu Luftkühlern und Radiatoren von Wasserkühlungssystemen. Für größere Lüfter-Setups, bietet SilentiumPC den Corona HP RGB 140 zusätzlich als preiswerteres 3er-Kit an.
 
 
Ringdiffusor für gleichmäßige RGB-Beleuchtung
SilentiumPC verfolgt bei der Beleuchtung einen anderen Ansatz für seine Corona HP RGB-Lüfterserie. Der 140-mm-Lüfter ist mit einem lichtdurchlässigen Ring im Rahmen ausgestattet, in dem 18 helle RGB-LEDs installiert sind. Die LEDs sind so ausgerichtet, dass das Licht durch den lichtdurchlässigen Ring gleichmäßiger abgestrahlt wird.
 
Die Steuerung und Synchronisation von Farben und Effektkombinationen wird durch einfaches Anschließen des Lüfters an den standardisierten 4-poligen RGB-Anschluss von RGB-fähigen Motherboards erreicht. Weitere Feinabstimmungen und Einstellungen können mit der RGB-Controller-Software des jeweiligen Motherboards, wie z.B. ASRock™ RGB LED, Asus™ Aura, EVGA™ RGB oder MSI™ Mystic Light, vorgenommen werden.
 
Darüber hinaus ist es möglich, die Beleuchtung mit dem separat erhältlichen SilentiumPC Nano RGB Controller, Aurora II RGB-302 Controller oder den Aurora Sync sowie Aurora Sync PRO Controllern zu steuern, die in ausgewählten Armis TG RGB PC-Gehäusen vorinstalliert sind.
 
Konzipiert für vielseitigen Einsatz
Neben dem offensichtlichen Fokus auf die Ästhetik, ist der Corona HP RGB 140 auch auf die Anforderungen moderner PC-Systeme ausgerichtet. Der Axiallüfter bietet hervorragende Luftdurchflusseigenschaften bei einer festen Rotationsdrehzahl von 1.200 U/min. Bei dieser Lüfterdrehzahl kann er das optimale Verhältnis zwischen Geräuschpegel und statischem Druck liefern, während das HBS-Lager für Laufruhe und Zuverlässigkeit sorgt. Die Rotoren lassen sich bei Bedarf zu Reinigungs- und Wartungszwecken leicht entfernen.
 
Sowohl das Corona HP RGB 140 3er Kit als auch das Einzelmodell sind ab sofort erhältlich

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 71 mal gelesen


Mittwoch 07. 08. 2019 - 22:20 Uhr - Samsung Galaxy Note10: Das Powerphone

Allgemein
Samsung stellt das neueste Mitglied der Galaxy Note-Familie vor: In gleich zwei verschiedenen Größen kombinieren Galaxy Note10 und Galaxy Note10+ elegantes Design mit extrem hoher Leistung. Inspiriert von einer Generation, die fließend zwischen Arbeit und Privatleben gleitet, erlaubt es das Galaxy Note10 Nutzern, die Grenzen ihrer Kreativität und Produktivität selbst zu bestimmen.
 
Das hochwertige Design des Galaxy Note10 ist von eleganter Schlichtheit geprägt, sodass Anwender sich voll und ganz auf ihre Projekte fokussieren können. Das Galaxy Note10 ist das erste Galaxy Note, das in zwei Größen erhältlich sein wird. Das 6,3-Zoll Infinity-O Display des Galaxy Note10 ist für Nutzer gedacht, die ein kleineres Gerät bevorzugen, aber dennoch nicht auf die Leistung, das Design und den für die Galaxy Note-Serie charakteristischen S Pen verzichten wollen. Das 6,8-Zoll-Display des Galaxy Note10+ ist hingegen das bisher größte Galaxy Note-Display.
 
 
 
Das Dynamic AMOLED-Display mit HDR10+-Zertifizierung des Galaxy Note10 und des Galaxy Note10+ ist das bislang beste Smartphone-Display von Samsung. Das sogenannte Infinity-O Display ist beinahe rahmenlos und nimmt fast die gesamte Oberfläche ein. Die kleine, mittige Aussparung für die Frontkamera sorgt dafür, dass so wenig Display wie möglich durch die Kameraaussparung verloren geht und gibt dem Galaxy Note10 ein symmetrisches Erscheinungsbild.
 
Dank Dynamic Tone Mapping ist das Display extrem hell und bietet einen größeren Farbbereich im Vergleich zum Vorgängermodell. UL1 hat bestätigt, dass das Galaxy Note10 Display eine 98-prozentige Farb- und Helligkeitsgleichmäßigkeit bietet.2
 
Die einfache und minimalistische Benutzeroberfläche One UI ergänzt das elegante Design des Galaxy Note10 perfekt. Dank ihr sind Inhalte und Schaltflächen dort, wo sie sein sollen – leicht zu sehen und leicht zu erreichen. So macht es One UI Nutzern einfach, das Galaxy Note10 zu nutzen.
 
 
Vielseitige Produktivität, um jeden Moment zu nutzen
 
Das Galaxy Note10 ist für leistungsstarkes Multitasking konzipiert: Der S Pen bietet neue Funktionen, um Notizen persönlich zu gestalten. Nutzer können bestimmte Worte hervorheben, ein- und auszoomen, die Farbe der Schrift und sogar die Schriftstärke ändern. Außerdem kann Handschrift noch leichter in Text umgewandelt und exportiert werden, um diesen in Anwendungen wie Microsoft Word weiter zu bearbeiten.
 
Der S Pen bietet dank neuer Gestensteuerung die Möglichkeit, das Smartphone via Bluetooth Low Energy (BLE) intuitiv aus der Ferne zu bedienen. Mit einer einfachen Handbewegung können Nutzer den Kameramodus wechseln oder den Mediaplayer ihrer Wahl bedienen – das Beste: alle Befehle können nach den persönlichen Vorlieben einzeln angepasst werden. Die Akkulaufzeit des S Pen beträgt bis zu zehn Stunden. Im frei zugänglichen Developer Kit für den S Pen finden Entwickler alle Informationen und Werkzeuge, um die Gestensteuerung und andere S Pen-Funktionen in ihre Apps – egal ob im Bereich Gaming oder Produktivität – zu integrieren.
 
Samsung hat für alle Nutzer, die auch unterwegs produktiv sein möchten, Samsung DeX noch leistungsfähiger gemacht. Das Galaxy Note10 kann jetzt einfach mit einem USB-Kabel an einen PC oder Mac angeschlossen werden, um kompatible Android-Anwendungen zusätzlich auf dem Monitor zu sehen und mit Maus und Tastatur zu arbeiten. Zusätzlich können im DeX-Modus Dateien per Drag-and-Drop oder Copy-and-Paste3 zwischen Telefon und PC verschoben werden.4 Besonders interessant für Unternehmenskunden: Alle Daten werden auf dem Smartphone verarbeitet und sind weiterhin durch Samsung Knox geschützt.
 
Dank Microsoft Your Phone App können Nutzer ihr Galaxy Note10 auch ganz einfach mit ihrem Windows-PC verbinden – die App erscheint dabei zur Übersicht auch in der Schnellbenachrichtigungsleiste des Smartphones. Dies ermöglicht es Nutzern, Benachrichtigungen am Computer anzeigen zu lassen, Nachrichten zu empfangen und zu senden5 oder Fotos vom Smartphone auf dem Windows 10-PC zu verwalten6.
 
 
Inspirierend kreativ
 
Mit dem Galaxy Note10 können kreative Nutzer innovative Tools zur Aufnahme atemberaubender Videos und Fotos verwenden, sodass ihre Kanäle, Stories und Beiträge im sozialen Netz hervorstechen. Dafür vereint das Galaxy Note10 erstklassige Kamerahardware mit intelligenter Software.
 
Mit Live-Focus-Video können Nutzer jetzt auch in Videos den Bokeh-Effekt für stilisierte, unscharfe Hintergründe einfügen. Mit der Audio Zoom-Funktion können Nutzer während Videoaufnahmen den Klang einer Szene in den Vordergrund rücken, während die restlichen Umgebungsgeräusche im Hintergrund verschwinden. Die Action Cam-Videostabilisierung stabilisiert Videoaufnahmen, sodass selbst rasante Action-Aufnahmen nicht verwackeln. Auch Hyperlapse-Aufnahmen können stabilisiert werden, damit selbst schnelle Bewegungen flüssig und natürlich aussehen.
 
Auch die Videobearbeitung fällt mit dem Galaxy Note10 leicht. Dank des Videoeditors können eigene Clips einfach kreiert und schnell geteilt werden. Übergangseffekte, Lizenzfreie Musik als auch Text und Zeichnungen lassen sich in wenigen Schritten hinzufügen. Darüber hinaus bietet Adobe Rush7 kreativen Nutzern alle Mittel, um ihr Video nahezu professionell zu bearbeiten – durch den S Pen ist das besonders präzise möglich.
 
Für Gamer, die ihren Streams etwas Persönlichkeit verleihen möchten, oder Vlogger, die ihre Tutorials verbessern möchten, ist das Galaxy Note10 mit der Bildschirmrecorder-Funktion ausgestattet. Anwender können ganz einfach aufzeichnen, was auf dem Display zu sehen ist. Per Bild-in-Bild können sogar persönliche Reaktionen auf die Bildinhalte und per S Pen handschriftliche Kommentare hinzugefügt werden, um ein unterhaltsames Video zu kreieren.
 
Konzipiert für AR-Anwendungen ermöglicht das Galaxy Note10 mit AR-Zeichnung, Inhalte mit dem S Pen in Augmented Reality zu zeichnen und zu teilen. Durch Algorithmen zur räumlichen Analyse von Bildern und Videos können sogar bewegliche Objekte als Leinwand für die AR-Zeichnung genutzt werden. Darüber hinaus können mit der Schnellmessungs-Funktion8 und der VGA-3D-Tiefenkamera des Galaxy Note10+ 3D-Modelle erfasst werden, um diese in Fotos oder Videos einzubinden. Zusätzlich ist der Nachtmodus jetzt auch bei der Frontkamera verfügbar, damit markante Selfies auch dann gelingen, wenn die Bedingungen nicht optimal sind.
 
 
Extreme Leistung für Power-User
 
Note-Fans nutzen ihr Smartphone nicht nur für alltägliche Aufgaben, sondern für fast alles – sei es, ihr Unternehmen zu führen, Videos zu schneiden oder Illustrationen zu kreieren. Daher ist das Galaxy Note10 mit einem Akku ausgestattet, der mit seinen anspruchsvollen Nutzern mithalten kann: Dank der Super-Schnellladefunktion mit bis zu 45 Watt Leistung9 ist das Smartphone innerhalb von 30 Minuten für viele Stunden aufgeladen. Mit Wireless PowerShare können kompatible Smartphones oder Wearables wie die Galaxy Watch Active2 oder andere Qi-kompatible Geräte kabellos geladen werden.
 
Auch an Gamer wurde gedacht: Umso mehr Rechen- und Grafikleistung aktuelle Smartphone-Spiele fordern, desto stärkere Hardware ist für ein flüssiges Spielerlebnis notwendig. Daher hat Samsung ein weiterentwickeltes Kühlsystem im Galaxy Note10 integriert, um die Hardware zu kühlen und das Smartphone gleichzeitig schlank zu halten. Der KI-basierte Game Booster passt Leistung und Energiezufuhr individuell auf das Spiel an. Das schont nicht nur den Akku, sondern ermöglicht auch längeren Spielspaß.
 
Die Unterstützung von 4G LTE bzw. von 5G10 mit dem Galaxy Note10+ 5G ermöglicht es Nutzern, auch im Netz schnell unterwegs zu sein – egal ob beim Streamen hochauflösender Videos oder bei großen Downloads.
 
 
Tür in ein offenes Ökosystem
 
Das Galaxy Note10 steht im Mittelpunkt des Galaxy Ökosystems. Eine ganze Reihe von vernetzten Produkten, wie die Galaxy Watch Active2 oder das Galaxy Tab S6, lassen sich einfach vernetzen und unterstützen die Nutzer im Alltag. Über alle Produktkategorien hinweg schützt Samsung Knox, die Sicherheitsplattform von Samsung, private Daten vom Chipsatz bis zur Software. Bixby, die KI-Plattform von Samsung, bietet Unterstützung, um das Leben von Samsung Kunden einfacher, organisierter und vernetzter zu gestalten.
 
Kunden, die das Samsung Galaxy Note10 oder Galaxy Note10+ vom 7. August bis zum 22. August vorbestellen und bis zum 13. September registrieren, können zusätzlich ihr Altgerät eintauschen und 100 Euro Tauschprämie erhalten. Im Samsung Online Shop erhalten Kunden sowohl den Ankaufswert als auch die Tauschprämie direkt als Vorabzug im Warenwert.
 
Ab dem 23. August 2019 ist das Galaxy Note10 und Note10+ sowie das Galaxy Note 10+ 5G im Samsung Online Shop und im deutschen Handel erhältlich.

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 70 mal gelesen


Mittwoch 07. 08. 2019 - 22:20 Uhr - Samsung Galaxy Book S

Allgemein
Samsung Electronics hat heute auf dem Galaxy UNPACKED Event in New York das Galaxy Book S vorgestellt – ein leistungsstarkes und extrem leichtes Notebook für besonders anspruchsvolle und produktive Nutzer, die die Freiheit schätzen, überall und jederzeit zuverlässig arbeiten zu können.
 
 
 
Mit dem Galaxy Book S leitet Samsung eine neue Ära des mobilen PC-Erlebnisses ein, das die Mobilität und Konnektivität eines Smartphones und die leistungsstarke Produktivität eines PCs umfasst. Das Notebook überzeugt nicht nur mit edlem Premium-Design, sondern verfügt auch über Ausstattungsmerkmale wie Instand-On, LTE-Konnektivität, Windows 10 und einen hochmodernen Qualcomm® Snapdragon™ 8cx-Prozessor. Das 13,3-Zoll-Display des Galaxy Book S mit 10-Punkt-Multi-Touch ist von einem hochwertigen, an den Ober- und Unterseiten verstärkten Aluminiumrahmen eingefasst. Insgesamt bringt das Notebook nur 0,96 Kilogramm auf die Waage.
 

Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 63 mal gelesen


Mittwoch 07. 08. 2019 - 18:23 Uhr - Nimbus und Castle: Kolink präsentiert zwei trendy Gaming-Gehäuse mit schicken Features

Allgemein

Zurückhaltend oder auffällig: Kolink hat zwei unterschiedliche Gehäuse für jeden Geschmack entwickelt. Der Kolink Nimbus verfügt über eine markante RGB-LED-Beleuchtung, die eine Aussparung zur Optimierung des Airflows umgibt. Das asketische Äußere des Kolink Castle hingegen setzt die Szene für die darin installierte Hardware, die durch die Seitentür aus Temperglas bewundert werden kann. Bescheiden oder auffällig, Kolink hat das passende Gaming-Case!


Das Kolink Nimbus mit einem Seitenteil aus Temperglas ist für einen optimalen Airflow konzipiert. In der Vorderseite ist eine große Aussparung für die Luftzufuhr, die durch einen auffälligen RGB-LED-Streifen umrandet ist. Direkt dahinter ist ein feiner magnetischer Staubfilter, der das Innere des Gehäuses sauber hält. Etwas zurückhaltender aber dennoch funktional kommt das Kolink Castle daher. Hier sticht besonders die Seitentür aus Temperglas hervor, die nicht nur einen ungehinderten Blick, sondern auch einen ungehinderten Zugang zur verbauten Hardware gewährt.



Die Features des Kolink Nimbus Midi-Towers im Überblick:
- Entwickelt für Motherboards bis zum ATX-Formfaktor
- Riesiger RGB-LED-beleuchteter Ausschnitt in der Front für einen optimalen Airflow
- Grafikkarten bis 325 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
- Seitenteil aus hochwertigem Temperglas
- Ein vorinstallierter 120-mm-Lüfter, insgesamt sechs möglich
- I/O-Panel mit einem USB 3.0 Typ A und zwei USB 2.0 Ports, RGB-LED-Steuerung

Die Features des Kolink Castle Midi-Towers im Überblick:
- Konzipiert für Motherboards bis zum ATX-Formfaktor
- Grafikkarten bis 350 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
- Aufklappbare Seitenscheibe aus gehärtetem Glas
- Zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter, insgesamt sechs möglich
- Netzteilabdeckung für einen aufgeräumten Innenraum
- I/O-Panel mit einem USB 3.0 Typ A und zwei USB 2.0 Ports

Im Kolink Nimbus haben insgesamt sechs 120-mm-Lüfter oder vier 140-mm-Lüfter Platz. An der Rückseite ist bereits ein 120-mm-Fan vorinstalliert. An der Vorderseite können entweder drei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter durch die riesige Aussparung nach Innen schaufeln. Am Deckel lassen sich entweder zwei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter anbringen. Vorne und oben haben alternativ jeweils 240-mm-Radiatoren Platz. Damit das Innere auch staubfrei bleibt, gibt es magnetische Filter an Vorder- und Rückseite sowie am Boden. Durch das Seitenteil aus Temperglas lassen sich Mainboards bis zum ATX-Formfaktor und Grafikkarten bis zu einer Länge von 325 mm bewundern.



Das Kolink Castle hat zwar ein zurückhaltendes Äußeres, innen aber umso mehr Raum für kräftige Hardware, die stattdessen in Szene gesetzt werden kann. Für einen schnellen Zugang zu Mainboards bis zum ATX-Formfaktor und einer Grafikkarte bis zu einer Länge von 350 mm gibt es eine Seitentür aus Temperglas, die bei Bedarf auch komplett ausgehängt werden kann. Auch hier lassen sich drei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter an der Vorderseite anbringen, ein 120-mm-Lüfter ist dort bereits verbaut. Ein weiterer befindet sich an der Rückseite. Auch hier können stattdessen 240-mm-Radiatoren an Deckel und Vorderseite angebracht werden.

Die beiden Midi-Tower von Kolink sind ab sofort zum Preis von 44,90 Euro (Castle) bzw. 49,90 Euro (Nimbus) bei Caseking erhältlich und voraussichtlich ab nächste Woche ab Lager verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 68 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» NVIDIA RTX ON: Neue Blockbuster-Spiele demonstrieren Raytracing auf der gamescom
» Minecraft schaltet RTX ON! Das meistverkaufte Spiel der Welt jetzt mit Raytracing in Echtzeit
» ANNO 1800 DIESE WOCHE KOSTENLOS SPIELBAR
» TOM CLANCYS GHOST RECON BREAKPOINT - PVP-MODUS GHOST WAR ENTHÜLLT
» TOM CLANCYS RAINBOW SIX SIEGE ENTHÜLLT OPERATION EMBER RISE
Anzeige
Anzeige