Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
» Inter-Tech - M-...
von Patrick
» Scythe - Katana 5
von Michael
» CHIEFTEC - BS-1...
von Jannik
Anzeige

Türchen 18 - Mod Your Case Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, die Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet und neben leckerem Glühwein und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest haben alle Leser von Mod-Your-Case.de ab sofort noch einen Grund sich täglich aufs Neue zu freuen, denn zusammen mit unseren langjährigen Partnern veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Weihnachtsgewinnspiel für euch.

In unserem Adventskalender habt ihr täglich die Möglichkeit, tolle Preise von Noctua, devolo, ARCTIC, Enermax, ASRock, Fractal Design, AVM, sengled, Hercules, Thrustmaster, JBL, Iiyama, Alpenföhn, Teufel, Seasonic, CHIEFTEC, Antec, nerdytec, Scythe, CRYORIG, Raijintek, Samsung, Creative, LC-Power, ZOTAC, Caseking, Logitech, be quiet!, Hama, Biostar, KM-Gaming, Phanteks, Trust, Inter-Tech, Lioncast, Cooler Master, MINIX, LG, Toshiba, Mac Audio, KolinkBitFenix, Samsung und Cocktail Audio zu gewinnen.

Insgesamt haben wir dieses Jahr Preise im Gesamtwert von knapp 8000 Euro in unserem Adventskalender!

Bis zum 07.01.2019 habt ihr somit täglich die Chance ein anderes Produkt oder Bundle in unserem verlängerten Adventskalender zu gewinnen. Wir wünschen unseren Lesern schon jetzt viel Spaß sowie viel Glück bei der täglichen Teilnahme.

Hinter unserem 18. Türchen verbirgt sich ein Couchmaster CYWORK von nerdytec.

Konzentriertes Arbeiten und bequemes Gaming von der Couch aus ist jetzt dank noch nie dagewesener Ergonomie des patentierten Couchmaster® CYWORK möglich. Durch sein Lüftungsgitter sorgt der CYWORK für die optimale Kühlung des Laptops oder Notebooks bis zu einer Größe von 17 Zoll.

 

Um diesen Couchmaster gewinnen zu können, müsst ihr uns lediglich eine kleine Frage beantworten und uns die Antwort über das Teilnahmeformular übermitteln.

Frage: Aus welchem nachwachsenden Rohstoff ist der CYWORK gefertigt worden?

 

Alle, die unsere Facebook-Seite liken und unser Adventskalendergewinnspiel öffentlich auf Facebook teilen, können ihre Gewinnchance verdoppeln, indem sie ein zweites mal im Lostopf landen.
Nutzer, welche sogar ein drittes mal im Lostopf landen wollen könne diese Chance erhaschen, indem sie auch unseren Youtube-Kanal abonnieren.

 

Hierzu müsst ihr uns euren Facebook- bzw. Youtube- Benutzernamen zusammen mit der Lösung über das Teilnahmeformular übermitteln.

 

Teilnahmeformular

 

Wie bei allen Gewinnspielen von uns gelten auch bei diesem Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen.

Der Einsendeschluss für diese Gewinnspielrunde ist der 13.12.2018 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail kontaktiert und auf unserer Homepage bekanntgegeben.

 



Dienstag 04. 12. 2018 - 10:38 Uhr - Seagate erreicht 16 TB Kapazität auf internen HAMR-Testfestplatten

Allgemein

Der weltweit führende Daten- und Storage-Experte Seagate Technology hat dank seiner fortschrittlichen HAMR-Technologie (Heat-Assisted Magnetic Recording) die weltweit erste, formatierte und voll funktionsfähige 16 TB Enterprise-Festplattenplattform mit einem Standard-Formfaktor von 3,5 Zoll gebaut und erfolgreich getestet. Das Unternehmen ist auf dem besten Weg, 2020 die 20 Terrabyte Grenze zu übertreffen.



Einfache Integration in bestehende Systeme

HAMR nutzt auf jeder Festplatte eine neuartige Medienmagnettechnologie, die es ermöglicht, Datenbits kleiner und dichter zu packen und gleichzeitig magnetisch stabil zu halten. Tests mit der Vorabversion der HAMR-basierten Exos Festplatte bestätigen, dass die 16 TB Laufwerke in Standardumgebungen für Unternehmensanwendungen funktionieren und sich einfach per Plug-and-Play in bestehende Rechenzentren und Systeme integrieren lassen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 52 mal gelesen


Dienstag 04. 12. 2018 - 10:26 Uhr - Teufel präsentiert Neuauflage des BT-Kopfhörers AIRY

Allgemein

utes noch besser machen – dieses Leitmotiv der Produktentwicklung von Lautsprecher Teufel war auch bei der Neuauflage des populären On-Ear-Bluetooth-Kopfhörers AIRY die Devise. Im Vergleich zum gleichnamigen Vorgänger wurden alle Aspekte überarbeitet und verbessert: Tragekomfort, Funktionalität, Akkulaufzeit, Design und – sonst wäre es kein Teufel – natürlich auch der Klang.

Stylisch, leicht, klangstark

Den neuen AIRY gibt es wahlweise in Schwarz oder Weiß. Zur weiteren Individualisierung liegen drei Paar Gummiringe in Rot, Gelb und Grün bei, die zwischen Ohrmuschel und -polster eingesetzt werden. Zusätzlich lassen sich die Ohrpolster austauschen, ein Set mit vier Paar Polstern und drei Paar Ringen in verschiedenen Farben ist optional erhältlich. Mit einem Gewicht von nur 165 Gramm und den in der Neuauflage einklappbaren Ohrmuscheln ist der AIRY ultrakompakt und federleicht – somit ist er der perfekte Begleiter für einen aktiven Lifestyle. Zwei 40-mm-HD-Treiber sorgen zusammen mit der effektiven Außenschalldämpfung durch die weichen Ohrpolster für hervorragenden Klang mit knackigem, tiefen Bass. Für die bestmögliche kabellose Klangübertragung kommt Bluetooth 4.2 mit apt-X® zum Einsatz.



Spielt 30 Stunden … und länger

Mit bis zu 30 Stunden Spieldauer im Bluetooth-Betrieb geht dem AIRY so schnell nicht die Puste aus. Wer dann noch wach und fernab einer USB-Buchse ist, muss selbst bei leerem Akku nicht auf die Lieblingsmusik verzichten. Denn über das mitgelieferte 3,5-mm-Klinkenkabel spielt der AIRY auch ohne Strom. Nur eine Stunde am Strom reicht bereits für eine Spieldauer von circa 15 Stunden, nach zwei Stunden ist der AIRY voll geladen.

Elegant UND praktisch

Schlichte Eleganz und hoher Praxisnutzen schließen sich nicht aus – AIRY-Kunden bekommen beides. Im rechten Bügel sind ein Lautstärkerad sowie Tasten für Titelsprung vor/zurück sowie Play/Pause verbaut. Eine Freisprechfunktion ist ebenfalls enthalten und auf Doppel-Knopfdruck der Play/Pause-Taste wird der Sprachassistent (Google Assistant oder Siri) aktiviert.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit
Der neue AIRY ist ab sofort im Teufel-Webshop unter www.teufel.de zum Preis von 149,99 Euro versandkostenfrei bestellbar. Neben dem Kopfhörer gehören ein USB-Ladekabel, ein gewebeummanteltes Klinkenkabel, drei Paar farbige Gummiringe zur Individualisierung sowie eine praktische Transporttasche zum Lieferumfang.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Dienstag 04. 12. 2018 - 07:52 Uhr - Shuttle - XPC - SH370R6 Plus im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 46 mal gelesen


Montag 03. 12. 2018 - 10:46 Uhr - ARCTIC - Alpine 12 CO im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen


Freitag 30. 11. 2018 - 09:40 Uhr - ROCCAT UNPLUGGED: Wichtige Basics für das perfekte Gaming-Setup

Allgemein

ROCCAT veröffentlicht eine Reihe stylischer Unplugged-Produkte. Es handelt sich um den Modulok Headset-Ständer, das Apuri Raw Maus-Bungee und die Tusko Widescreen-Monitorbag, alle ab sofort erhältlich. Diese drei  durchdachten, qualitativ hochwertigen Produkte repräsentieren das perfekte Zubehör für Spieler unterwegs oder diejenigen, die ihr Gaming-Setup perfektionieren wollen.

Der ROCCAT Modulok macht Schluss mit herumliegenden Headsets. Genauso elegant wie standsicher bietet er einen unkomplizierten Aufbewahrungsort für alle gängigen Gaming-Headsets.

 

Das ROCCAT Apuri Raw Maus-Bungee ist ein echter Blickfang und bietet den perfekten Support im Game. Der flexible Arm hält das Kabel auf der richtigen Länge und sorgt dafür, dass es sich nirgendwo verfängt. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 19,99 Euro.


Die ROCCAT Tusko wurde für Gamer entwickelt, die viel unterwegs sind und einen sicheren Schutz für ihre Peripherie suchen. Groß genug für einen 20-24 Zoll Monitor, schützt Tusko mit ihrer integrierten Hartplastikplatte verlässlich vor Stößen und bietet größtmöglichen Tragekomfort. Für 69,99 Euro ist die Tusko im Handel und bei ROCCAT direkt erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 296 mal gelesen


Freitag 30. 11. 2018 - 08:57 Uhr - ARCTIC - BioniX P140 - 140-mm-Lüfter im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 183 mal gelesen


Donnerstag 29. 11. 2018 - 20:22 Uhr - SilentiumPC Regnum RG2 TG erhält Tempered-Glass-Upgrade

Allgemein

Der europäische Hersteller von CPU-Kühlern und PC-Gehäusen, SilentiumPC, aktualisiert sein auf Luftdurchsatz optimiertes Entry-Level-Gehäuse Regnum RG2 und spendiert diesem ein großes Seitenteil aus gehärtetem Glas. Trotz der Einordnung in das Entry-Level-Segment des Herstellerportfolios, hat das Regnum RG2 TG erstaunlich viel zu bieten. Das schlichte Design wird mit einem modernen Innenaufbau und einem erweiterten I/O-Panel in der Gehäusefront kombiniert, wodurch ein ausgezeichnetes Gesamtpaket für den Einsatz bei preiswerten Gaming-PCs geboten wird.


Das Regnum RG2 TG hat das Ziel ,die Erwartungen des Nutzers an ein durchschnittliches Entry-Level-Gehäuse zu übertreffen. Mit dem dezenten und gut abgestimmten Außendesign samt Seitenteil aus gehärtetem Glas bekommen die verbauten Komponenten im geräumigen Gehäuseinneren die ganze Aufmerksamkeit und stehen so im Vordergrund. SilentiumPC setzt auch beim Regnum RG2 TG auf eine Innenaufteilung in zwei Kammern, was positive Auswirkungen auf den Luftdurchfluss hat. Auch das Kabelmanagement wird so deutlich vereinfacht.
Bei der Wahl der Komponenten werden wenige Grenzen gesetzt, denn es werden gängige Mainboards im ATX oder microATX-Formfaktor, Grafikkarten mit einer maximalen Länge von 380 Millimetern und CPU-Kühler mit einer Bauhöhe von bis zu 160 Millimetern unterstützt. Des Weiteren befinden sich im Inneren Schächte für zwei 5,25“ sowie zwei 3,5“ Laufwerke und zwei 2,5“-SSDs oder -Festplatten.
 

Im Regnum RG2 TG werden ab Werk zwei Exemplare des leisen Sigma PRO 120 mm Gehäuselüfters mit 1.200 U/Min verbaut. Es befindet sich jeweils ein Lüfter in der Front und ein weiterer an der Rückseite des Gehäuses. Dieser Aufbau sorgt für eine optimale Luftzirkulation und unterstützt die Kühlung der Komponenten. Alle Lufteinlässe sind außerdem mit Staubfiltern versehen. Das Regnum RG2 bietet außerdem Platz für eine All-in-One-Wasserkühlung, sowohl mit Single- als auch mit Dual-Radiatoren.

In der Front des Top-Panels befindet sich ein gut ausgestattetes I/O Panel. Dieses ermöglicht den schnellen Zugriff auf das integrierte Kartenlesegerät für SD- und MicroSD-Karten, die Klinken-Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer, die Power- und Reset-Knöpfe, sowie die beiden USB 3.1 Gen 1 Ports.
 
Das SilentiumPC Regnum RG2 TG wird in den kommenden Tagen bei Online-Shops, wie z.B. Arlt.de und Amazon.de erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 39,90 € (inkl. 19% MwSt.).


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 288 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Sharkoon stellt die Drakonia II Gaming Maus vor
» Türchen 18 - Mod Your Case Adventskalender
» Kompakter PHANTEKS PH-TC12LS Top-Blow-Kühler mit eindrucksvoller RGB-Beleuchtung
» Scythe - Katana 5 im Test
» InWin stellt sein neues 307 RGB-ATX-Gehäuse vor
Anzeige
Anzeige