Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» HyperX - Fury 1...
von Patrick
» BitFenix - Saber
von Patrick
» Deepcool - MACU...
von Patrick
» Inter-Tech - X-...
von Patrick
» Sharkoon - Gami...
von Jannik

HyperX - Fury 16GB (4 x 4 GB) 3200 MHz im Test



Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:31 Uhr - Overpass: Neues Video zeigt Gameplay der Offroad-Simulation

Gamescom
 
Das heute veröffentlichte Gameplay-Video zeigt neue Details zu Overpass, der Offroad-Simulation vom Entwickler Zordix Racing und Publisher Bigben. Im Fokus steht das innovative Konzept des Spiels, das Fans des Extrem-Motorsports ein abwechslungsreiches Spielerlebnis verspricht.
 
Am Steuer von 25 Buggies und Quads namhafter Hersteller (Arctic Cat, Yamaha, Polaris und Suzuki), wagen sich die Spieler auf mit Geröll übersäte Hänge, erklimmen extreme Steigungen und stellen sich diversen Hindernissen auf fordernden Offroad- und Technik-Strecken.
 
Mit 40 Routen durch abwechslungsreiches Terrain gibt es in jedem Rennen eine neue Herausforderung. Ganz gleich, ob es steil bergauf oder über Stock und Stein geht: Ziel ist, das Rennen in der bestmöglichen Zeit zu beenden.
 
 
Das realistische und technische Leveldesign kombiniert mit der fortschrittlichen Physik-Engine sorgt für Herausforderungen: Schlamm, Sand, Felsen, natürliche und mit Menschenhand geschaffene Hindernisse verlangen es den Spielern ab, für jede Art von Terrain ihre Fahrweise anzupassen und zu optimieren.
 
Die Spieler müssen das am besten geeignete Fahrzeug für die jeweilige Strecke wählen und wissen, dass Tempo nicht immer die richtige Antwort ist. Die professionelle Beherrschung des Gaspedals, der kluge Einsatz des Getriebes und Differenzials und das Wissen, wann vom Zwei- in den Vierrad-Antrieb geschaltet werden sollte, sind nur ein paar der vielen Dinge, die Spieler für den Offroad-Sieg beherrschen müssen.
 
In Overpass gibt es mehrere Spielmodi: Karriere, Schnelles Rennen, Lokaler Multiplayer-Modus (Split-Screen und Hotseat) sowie Online Multiplayer-Modus mit bis zu acht Spielern.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 36 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:23 Uhr - Neuer Gaming-Sitz Recaro Exo auf der Gamescom

Gamescom

In Köln kann die Gaming-Community das neue Original von Recaro hautnah erleben: Zur größten Computerspielemesse der Welt bringt Recaro eGaming seine neuen Gaming-Sitze mit. Am Stand E030 in Halle 10.1 sind Gamer und eSportler eingeladen, den Recaro Exo in verschiedenen Versionen und Ausstattungsvarianten Probe zu sitzen. Auf rund 120 m2 Ausstellungsfläche bietet das Recaro Team seinen Besuchern nicht nur ausgiebige Testmöglichkeiten, sondern freut sich auch auf den intensiven Austausch mit der Gaming-Community.  



„Wir sehen den Sitz als Teil eines professionellen Gaming-Setups“, sagt Efstratios Putuludis, stellvertretender Geschäftsführer der Recaro eGaming GmbH & Co. KG und selbst aktiver Gamer. „Deshalb muss er – anders als ein Bürostuhl – kompromisslos auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Gamern und eSportlern zugeschnitten sein. Dass der Recaro Exo spürbare Vorteile und eine Steigerung der Performance bringt, können alle interessierten Gamer in Köln auf unserem Gamescom-Stand live und hautnah ausprobieren.“

Das Recaro Team hat den neuen Gaming-Sitz in intensivem Austausch mit der Gaming-Community konzipiert. Gleichzeitig ist in die Entwicklung auch die fundierte Ergonomie-Kompetenz der Experten aus der Recaro Group eingeflossen.

Die Vorteile des Recaro Exo auf einen Blick:

  • Ergonomische Sitzposition: Die Form der eigens entwickelten Sitzschale des Recaro Exo stützt und hält den Körper immer in einer idealen Sitzposition. Ein so genannter Anti-Submarining-Hügel im Sitzkissenträger und die Abstützung des oberen Beckenkamms und der Lendenwirbelsäule in der Lehne sorgen für die korrekte Beckenkippung. Die Polsterung ist dank Hochleistungsschaum und ergonomischer Formgebung auf perfekte Sitzdruckverteilung im Bereich der Oberschenkel ausgelegt und fördert so eine gesunde Blutzirkulation. Mit der innovativen Schwingfunktion kann die Rückenmuskulatur in Phasen der Entspannung gelockert und die Regeneration der Bandscheiben nach langem Sitzen gefördert werden.
  • Einstellmöglichkeiten: Für gezielte Anpassung des Recaro Exo an Körperbau und individuelle Bedürfnisse. Einstellbare Funktionen: Sitzhöhe, Sitzneigung, Rückenlehnenwinkel (stufenlos), Federkraft der Schwingfunktion, vier Spielpositionen, Armlehnen mit 4D- oder 5D-Funktionalität: Höhe, Breite, Längsposition, horizontale Drehung um 60° (4D) oder 360° (5D), seitlich nach hinten wegklappbar (5D)
  • Materialien/Qualität: Hochwertige Materialien und beste Verarbeitung auch in nicht sichtbaren Bereichen kennzeichnen den Recaro Exo. Dazu gehören unter anderem Lehneneinsteller mit beidseitigen Handrädern zur Anpassung der Lehnenneigung (aus Recaro Autositzen), eigens entwickelter Polsterschaum aus dem Premium-Automotive-Segment für besondere Formstabilität und Langlebigkeit, atmungsaktiver Bezugsstoff für ein angenehmes Körperklima im Rücken- und Gesäßbereich, geräuscharme Mechanik und Universalrollen.


Die vier Spielpositionen des Recaro Exo:

  • „Attack“: Für Gamer, die den Wettbewerb suchen. Der Spieler sitzt extra nah an Maus und Tastatur und kann Aktionen besonders schnell ausführen. Besonders geeignet für eSport-Turniere und andere Multiplayer-Spiele, die in Ligen oder Rangstufen organisiert sind.
  • „Core Focus“: Für Spieler, denen Herausforderung am wichtigsten ist. Ermöglicht konzentriertes Gamen abseits von Turnieren. Besonders geeignet für anspruchsvolle Spiele, Multiplayer-Spiele ohne Liga-Charakter und „deep sessions“ jeder Art.
  • „Core Relax“: Unterstützt das „Zur-Ruhe-Kommen“ beim Eintauchen ins Spiel. Lässt den Gamer stärker entspannen und den Unterhaltungswert des Spieles genießen. Besonders geeignet für das Erkunden in Open-World-Games und von storylastigen Singleplayer-Titeln.
  • „Recharge“: Zur Entspannung zwischen Spielrunden und in Pausen. Bei stark nach hinten geneigter Lehne kann der Spieler Energie und Konzentration aufladen.


Der Recaro Exo ist in drei Modellen verfügbar:

  • Recaro Exo: Core-Version in den Farbvarianten Shadow Grey, Midnight Blue und Berry Red/Purple
  • Recaro Exo FX: erweiterte Ausstattungsvariante, Softtouch-Armlehnen mit 5D-Funktionalität, Aluminium-Fußkreuz
  • Recaro Exo Platinum: Premiumversion mit exklusiven Farbakzenten und Mesh-Einsätzen, Softtouch-Armlehnen mit 5D-Funktionalität, speziellen Rollen am Fußkreuz aus poliertem Aluminium, Sitzschale in Off-White  


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 31 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:22 Uhr - UBISOFT STORE BIETET WÄHREND DER GAMESCOM BIS ZU 90 PROZENT RABATT

Gamescom

 

Im Zuge der gamescom 2019 startet Ubisoft® heute den großen gamescom Sale im Ubisoft Store. Bis zum 3. September gibt es im Store die Möglichkeit, aktuelle Ubisoft-Titel mit einer Preisersparnis von bis zu 90 Prozent zu erwerben. Aktuelle Top-Titel wie Assassin‘s Creed Odyssey (bis zu 60% günstiger) oder Tom Clancy’s The Division 2 (bis zu 50% günstiger) werden stark im Preis reduziert sein. Als Highlight des Sales wird zudem die Standard-Edition von For Honor bis zum 27.08. kostenlos zum Download bereitstehen.

 

Der gamescom Sale ist die perfekte Möglichkeit, um Sammlungen zu vervollständigen und viele Stunden Spielspaß für kleines Geld zu bekommen. Besucher der gamescom sollten neben der Halle 6.1, in der sich der Ubisoft-Consumer-Stand befindet, zudem einen Stopp in Halle 5.2 einplanen. Hier bietet der Ubisoft Merchandise-Stand unter anderem exklusive Fan-Artikel und Merchandise seiner beliebten Spiele-Marken.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 30 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:22 Uhr - Frontier kündigt Beta zu Planet Zoo mit neuem Gameplay-Trailer an

Gamescom

 

Frontier Developments hat heute angekündigt, dass es für Planet Zoo eine Beta geben wird. Diese ist ab dem 24. September für Vorbesteller der Planet Zoo Deluxe Edition zugänglich. 

 

Die Planet Zoo Beta läuft vom 24. September bis zum 8. Oktober und enthält das erste Szenario des Karriere-Modus sowie ein Biom aus dem Franchise-Modus.

 

Im storybasierten Karriere-Modus von Planet Zoo wartet eine global angesiedelte Erzählung voller quirliger Charaktere, in welcher der Spieler Zoos auf der ganzen Welt leitet. Die Planet Zoo Beta enthält das erste Szenario, in dem die Grundlagen des Zoo-Managements vermittelt und eine Auswahl von Tieren aus dem gesamten Spiel vorgestellt werden – darunter einige, die bisher noch nicht offiziell enthüllt wurden.

 

 

Im Franchise-Modus triff Sandbox auf Simulation. Die Spieler können bauen, managen, forschen und Seite an Seite mit einer globalen Community ihr eigenes Zoo-Franchise auf die Beine stellen. Die Beta des Franchise-Modus verfügt über die Online-Funktion Animal Exchange, in der Spieler ihre Tiere tauschen können, um die genetische Vielfalt und das Wohlbefinden der Tiere in ihrem Zoo zu verbessern. Zum Launch erhält der Franchise-Modus zudem tägliche Herausforderungen und wöchentliche Community-Ziele, auf welche die Mitglieder der Planet Zoo-Community gemeinsam hinarbeiten können.

 

Planet Zoo ist während der gesamten gamescom in Köln spielbar. Besucher können in Halle 7 Karriere-Modus und Sandbox anspielen.

 

Planet Zoo erscheint am 5. November 2019 und ist für 44,99€ vorbestellbar. Die Planet Zoo Deluxe Edition kann für 54,99€ vorbestellt werden. Bei Varianten sind auf Steam erhältlich. Die Planet Zoo Deluxe Edition enthält das Hauptspiel und zusätzliche Inhalte, darunter:

  • Zugang zur Beta
  • Drei exklusive Tiere
  • Hochklassige Wallpaper
  • Den Original-Soundtrack. 

Wer die Deluxe Edition vorbestellt, kann vom 24. September bis zum 8. Oktober an der Beta teilnehmen und erhält außerdem zum Launch Komodowarane, Zwergnilpferde und Thomson Gazellen, um seinen Zoo zu bereichern.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:15 Uhr - Weltpremiere - EVERSPACE 2 auf der gamescom Opening Night Live

Gamescom

 

Nachdem ROCKFISH Games mit seinem Studiodebut EVERSPACE einen Überraschungshit auf PC und Konsolen landete, kündigte der unabhängige Entwickler aus Hamburg den offiziellen Nachfolger EVERSPACE 2 auf der gamescom: Opening Night Live an. Im Gegensatz zum Roguelike-Konzept des Vorgängers handelt es sich bei EVERSPACE 2 um einen Open-World-Weltraum-Shooter mit klassischen RPG-Elementen und persistenter Spieler-Progression sowie einer weitaus größeren Anzahl an Spielerschiffen und deutlich erweitertem Storytelling. Der Early Access auf Steam von EVERSPACE 2 ist aktuell für Ende 2020 geplant, die Veröffentlichung der Vollversion für PC, PlayStation 4 und Xbox One ist für das zweite Halbjahr 2021 anvisiert.

 

EVERSPACE 2 wird sowohl von der audiovisuellen Qualität als auch vom Umfang den Vorgänger deutlich übertreffen, was sich auch im wesentlich höheren Entwicklungsbudget widerspiegelt. Der erste Trailer, der im Rahmen der gamescom: Opening Night Live Premiere feierte und auf dem ROCKFISH Games YouTube Kanal unter https://youtu.be/I-LNiZxsY7s zum Abruf bereitsteht, wurde ausschließlich aus in-game Videomaterial erstellt. Einen ersten Vorgeschmack auf Qualität, Gameplay und Open-World-Feeling können Weltraumspielbegeisterte am ROCKFISH-Stand der Indie Arena in Halle 10.2 bekommen, wo ein ausgereifter Prototyp bereits angespielt werden kann.

 

 

"EVERSPACE konnte mit seinem innovativen Konzept aus rasanten Weltraumkämpfen mit roguelike Elementen und spannendem Storytelling überzeugen, dennoch haben viele unserer Fans und Weltraumspielbegeisterte den Wunsch nach einem Open-World-Weltraum-Shooter mit klassischen RPG-Elementen im EVERSPACE-Universum geäußert“, so Michael Schade, CEO und Mitgründer von ROCKFISH Games. „Mit EVERSPACE 2 gehen wir daher den Schritt zum Open World Space Shooter, werden aber dennoch unserer Linie treu bleiben und genau das bieten, wofür die Fans den Vorgänger so geliebt haben: Eine wunderschöne fantastische Sci-Fi-Welt gepaart mit kompromissloser Weltraum-Action, bei der es sofort zur Sache geht!“

 

Zur erweiterten Finanzierung von EVERSPACE 2 plant ROCKFISH Games am 9. September 2019 den Start einer Kickstarter-Kampagne mit einem Finanzierungsziel von €450.000. Wie auch schon bei der erfolgreichen Kampagne des Vorgängers im Jahr 2015, wird die EVERSPACE-Community somit möglichst früh in den Entwicklungsprozess einbezogen. Zum anderen wird die finanzielle Unabhängigkeit des Studios weiter abgesichert, um zu jedem Zeitpunkt die volle kreative Kontrolle während der Produktion sicherzustellen und im Erfolgsfall den Umfang des Spiels durch die Freischaltung von Stretch Goals sogar noch vergrößern zu können.

 

 

Nach der Weltpremiere auf der gamescom wird ROCKFISH Games EVERSPACE 2 vom 29. August bis zum 2. September auf der Pax West in Seattle sowie vom 27. - 29. September auf der TwitchCon in San Diego präsentieren. Für Fans, die keine Gelegenheit haben, sich die Demo vor Ort live anzuschauen, gibt es ein 20-minütiges EVERSPACE 2 Let’s Play auf YouTube.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 34 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:11 Uhr - Gamescom 2019: Cooler Master hat die neue MM710 Gaming Maus mit im Gepäck

Gamescom

Cooler Master hat die heute gestartete Gamescom 2019 dazu genutzt, seine schon auf der Computex vorgestellte MM710 Gaming Maus dem internationalen Publikum vorzustellen.

 

Bei der MM710 handelt es sich um eine besonders leichte Gaming Maus mit einem Gewicht von gerade einmal 53 g. Um dieses besonders geringe Gewicht erreichen zu können, wurde die Maus mit einem gelochten Gehäuse ausgestattet, welches zudem dafür sorgt, das die Hand des Nutzers nicht so schnell zu Schwitzen beginnt. Bei den eingelassenen Löchern handelt es sich jedoch nicht einfach um runde oder wabenförmige Löcher, sondern um Löcher im Design des Cooler Master Logos.

 

Die für Rechtshänder konzipierte Maus wurde neben hochwertigen Switches auch optischen PixArt 3389 Sensor ausgestattet, welcher mit bis zu 16.000 DPI arbeitet.

 

Neben der Maus und einer Bedienungsanleitung befindet sich im Lieferumfang auch noch ein zweiter Satz Gleitfüße.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 19 mal gelesen


Mittwoch 21. 08. 2019 - 01:06 Uhr - TRIALS RISING CRASH & SUNBURN ERWEITERUNG AB 10. SEPTEMBER VERFÜGBAR

Gamescom

 

Ubisoft gab heute auf der gamescom bekannt, dass die zweite Erweiterung von Trials Rising,Crash & Sunburn, ab dem 10. September erhältlich ist. Die Erweiterung für die neueste Generation der spannenden Motorrad-Serie wird auf PlayStation4, der Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich Xbox One X, auf Nintendo Switch sowie Windows PC, verfügbar sein. Außerdem wird Crash & Sunburn wird auch auf Uplay+, dem Abonnementdienst von Ubisoft, verfügbar sein. Weitere Details zu Uplay+ gibt es auf Uplay.com*.

 

 

Crash & Sunburn schickt die Spieler auf eine Reise südlich des Äquators, um den Amazonas-Regenwald zu durchqueren, Inka-Ruinen zu bewundern, auf Safari zu gehen und die Antarktis zu entdecken. Auf 37 neuen Strecken geht die Reise durch Südamerika, Afrika, Australien und die Antarktis. Mit dem vielseitigen Jungle Explorer Outfit können die Spieler stilvoll auftreten, perfekt für jedes Abenteuer in der südlichen Hemisphäre.

 

Darüber hinaus bietet die neue Erweiterung zwei neue Fun-Bikes, die die Spieler auf die Probe stellen sollen: Die Schildkröte und das Alpaka. Die Schildkröte verfügt über einen Überrollbügel, der den Fahrer unter allen Umständen schützt und ihm eine neue Art zu Fahren bietet. Das Alpaca fordert die Spieler auf, das Handling des Bikes mit der schockierenden Wendung des Frontantriebs komplett zu überdenken.

 

Crash & Sunburn ist als eigenständiger Kauf oder als Teil des Season Pass erhältlich. Dieser beinhaltet die erste Erweiterung Trials Rising Sixty-Six, die zweite Erweiterung Trials Rising Crash & Sunburn sowie das Stuntman-Fahrerpaket und das Samurai-Objektpaket.


Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 23 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» CAMBRIDGE AUDIO MACHT MUSIK MOBIL: MELOMANIA 1 UND YOYO FÜR GRENZENLOSEN KLANG-GENUSS
» Western Digital stellt mit WD_Black sein neues Gaming Portfolio für PC- und Konsolen vor
» MSI stellt neue Notebooks speziell für Kreative und Entwickler vor
» Gamescom 2019: Razer Viper revolutioniert Esport mit neuen optischen Switches
» Dell Technologies packt den PC in den Standfuß des Monitors
Anzeige
Anzeige