Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Cougar - Immers...
von Jannik
» RAIJINTEK - TIS...
von Michael
» BitFenix - NOVA...
von Patrick
» RAIJINTEK - LET...
von Michael
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
Anzeige

Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset



Donnerstag 21. 09. 2017 - 15:47 Uhr - Großes (Heim-)Kino für kleines Geld: Magnat präsentiert Einsteiger-Soundbar SB 180 inklusive Bluetooth

Allgemein

Auf der IFA 2017 erblickte sie zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit und jetzt ist sie bereits verfügbar: Mit der brandneuen Soundbar SB 180 präsentiert Traditionshersteller Magnat ein hochwertiges Heimkinoprodukt zu einem äußerst spannenden Preis. Nur 249,- Euro beträgt die unverbindliche Preisempfehlung des leistungsstarken Heimkinosystems. So bietet die Kombination aus Soundbar und extrem kompaktem Subwoofer auch Einsteigern ein Filmerlebnis der Extraklasse.

 

Satter Heimkinosound trotz flachem Bildschirm dank SB 180

Die vergangenen Jahre haben uns Fernseher beschert, die teilweise nicht einmal mehr einen Zentimeter tief sind. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten bei der Aufstellung und sieht zugegebenermaßen sehr schick aus. Ein großer Nachteil ist mit dieser Entwicklung allerdings ebenfalls verbunden: So flach wie die Bildschirme ist auch der Sound, denn guter, kräftiger Klang braucht einfach ein gewisses Volumen. Abhilfe schaffen hier die immer weiter verbreiteten Soundbars, die den optimalen Kompromiss zwischen Wohnraumtauglichkeit und notwendigem Klangkörper schaffen. Ein besonders kompaktes Modell bietet Magnat jetzt mit der SB 180. Die Kombination aus Soundbar und Subwoofer ist im Handumdrehen aufgebaut und bietet sofort eine spürbare Verbesserung des TV-Sounds.

 

 

Präzise Wiedergabe und kräftiger Bass im kompakten Format

Die SB 180 ist ein vollaktives Soundsystem, das keinen zusätzlichen Verstärker oder AV-Receiver benötigt. Statt aus dem flachen Fernseher erklingen Actionfilme, Sportereignisse oder jedes andere Genre künftig mit Maximal 2 x 30 Watt aus zwei 14-mm-Hochtönern und zwei 52-mm-Tiefmitteltönern. Der Subwoofer steuert mit seinem 165-mm-Tieftöner weitere 70 Watt Maximalleistung bei und sorgt so für ein knackiges Bassfundament. Dabei bleibt er extrem kompakt und lässt sich mit seinen Maßen von gerade einmal 160 x 283 x 310 mm in jeder Umgebung flexibel platzieren. Ihr Signal erhält die SB 180 direkt vom Fernseher, Receiver, der Spielkonsole oder Streamingbox: Insgesamt zwei analoge (Mini-Klinke und Stereo-Cinch) sowie ein digitaler Eingang (optisch) stehen zur Verfügung.

 

Komfortabler Musikgenuss dank Bluetooth® 

Wie flexibel die SB 180 ist, zeigt sich in der zusätzlichen Option, externe Quellen wie Smartphones, Tablets oder Notebooks per Bluetooth zu verbinden. So steigert die Soundbar nicht nur die Audio-Qualität beim Fernsehen, sondern bietet zusätzlich eine komfortable Möglichkeit, um Musik, Hörbücher oder Podcasts direkt vom Mobilgerät zu genießen – drahtlos und in hervorragender Klangqualität.

 

Einfache Aufstellung und Einrichtung

Die SB 180 kann ganz einfach auf einem TV-Möbel unter dem Fernseher liegend platziert werden. Alternativ ist sie auch für die Wandmontage vorbereitet. Mit einer Tiefe von nur 55 Millimetern fügt sie sich harmonisch ins Heimkino ein und stört dabei nicht den optischen Gesamteindruck. Für maximalen Bedienkomfort liegt eine praktische Fernbedienung (beispielsweise zur Eingangssignalwahl, Lautstärkenregelung oder DSP-Steuerung) bei. Ein Verbindungskabel für den externen Subwoofer ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

 

Die Magnat SB 180 ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249,- Euro.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 13 mal gelesen


Mittwoch 20. 09. 2017 - 13:10 Uhr - In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor

Allgemein

In Win Development Inc., einer der führenden Hersteller von innovativen PC-Gehäusen, stellt heute drei Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor.

Polaris LED
Der leise Polaris-Gehäuselüfter liefert bei einer Geräuschentwicklung von 20,2 dBA einen Luftdurchsatz von 43,31 cfm. Erhältlich in Weiß, Blau, Grün und Rot deckt er die gängigsten Farben ab und grenzt sich, mit im Vergleich zu Konkurrenzprodukten 50 % mehr verbauten LEDs, deutlich von der Masse ab. Die in der Mitte des Lüfters eingebetteten LEDs strahlen durch die matten Lüfterblätter nach Außen und erzeugen so eine ausgewogene Beleuchtung. Die Lüfterblätter sind leicht gekrümmt, um eine perfekte Balance zwischen Luftdruck und leisem Betriebsgeräusch zu bieten. Der runde Lüfterrahmen hat ein unverwechselbares Design und vier Gummipuffer an den Montagelöchern verhindern, dass sich entstehende Vibrationen an das Gehäuse übertragen.



Polaris RGB
Der Polaris-RGB-Lüfter setzt auf den Kernmerkmalen des Polaris-LED-Lüfters auf und bietet neben einem 4-poligen PWM-Anschluss eine RGB-Beleuchtung, welche es dem Anwender ermöglichen, der Farbgestaltung und Gehäusekühlung freien Lauf zu lassen.  Sechs eigenständige RGB-LEDs sitzen in der Mitte des Lüfters und strahlen das Licht nach außen ab um das komplette System ins rechte Licht zu rücken. Der Polaris-RGB-Lüfter lässt sich mit den gängigsten Mainboards, die über eine RGB-Ansteuerung verfügen, synchronisieren und mit Hilfe der mitgelieferten kurzen und langen Kabel lassen sich die Lüfter einfach untereinander koppeln (Daisy-Chain) - ideal für einen sauberen Anschluss im Gehäuse und auf Radiatoren.

Polaris RGB Aluminium
Mit seinem diamantgeschliffenen Aluminiumrahmen und Lüfterblättern aus Metall ist der Polaris RGB Aluminium das Premiummodell der Polaris-Lüfterserie. Das Aluminium verschafft dem Lüfter ein ausdrucksstarkes Design und eine lange Lebensdauer. Unterstrichen wird die Optik mit einem diskreten, lasergravierten In Win Logo. Ebenso wie die Polaris-RGB-Lüfter lassen sich die Aluminium Pendants mit hilfe der mitgelieferten Kabel in Reihe schalten und erleichtern dadurch das Kabelmanagement. Auch hier finden seche RGB-LEDs Verwendung, die von kompatiblen Mainboards angesteuert werden können.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 45 mal gelesen


Mittwoch 20. 09. 2017 - 13:10 Uhr - Noctua stellt zwei AM4-kompatible Low-Profile-Kühler vor

Allgemein

Noctua stellte heute zwei neue Versionen seiner leisen CPU Kühler mit niedriger Bauhöhe vor. Bei den neuen Modellen NH-L9a-AM4 und NH-L12S handelt es sich um Nachfolger der vielfach ausgezeichneten NH-L9a und NH-L12, die nun den AM4 Sockel von AMDs Ryzen Prozessoren unterstützen. Während der NH-L9a-AM4 nur 37mm hoch ist und sich daher ideal für kompakte HTPCs und Small Form Factor Gehäuse eignet, die wenig Platz für CPU Kühler bieten, wird der etwas größere NH-L12S mit dem neuen NF-A12x15 PWM Lüfter ausgeliefert und kombiniert hervorragende Kompatibilität, ausgezeichnete Effizienz und bemerkenswerte Flexibilität.

„AMD hat mit seiner Ryzen-Architektur wieder deutlich an Einfluss gewonnen und wenn nächstes Jahr die ersten Ryzen-basierten APUs erscheinen, wird die Plattform noch interessanter für HTPC Systeme werden“, sagt Roland Mossig (Noctua CEO). „Die aktualisierten Versionen unserer vielfach ausgezeichneten Low-Profile-Kühler unterstützen daher nun den von Ryzen verwendeten Sockel AM4.“

Der neue NH-L9a-AM4 ist eine AM4-spezifische Revision von Noctuas vielfach ausgezeichnetem NH-L9a Low-Profile Kühler. Mit einer super-flachen Bauhöhe von nur 37mm eignet sich der NH-L9a ideal für kleinere Gehäuse und dank seiner kompakten Grundfläche bietet der Kühler nicht nur volle Kompatibilität mit hohen Speichermodulen und PCIe-Karten, sondern ermöglicht selbst auf dicht bestückten mini-ITX Mainboards einen bequemen Zugriff auf nahe am Sockel gelegene Anschlüsse. Das maßgeschneiderte SecuFirm2™ Montagesystem für AM4 macht die Installation zu einem Kinderspiel und der hochoptimierte NF-A9x14 Premium-Lüfter mit PWM-Unterstützung für automatische Geschwindigkeitsregelung garantiert ausgezeichnete Laufruhe.



Die neue S-Version des beliebten NH-L12 unterstützt nun nicht nur den AM4 Sockel, sondern bietet zugleich noch mehr Flexibilität und höhere Leistung im Low-Profile-Modus. Dank des schlanken NF-A12x15 PWM 120mm Lüfters kühlt der NH-L12S noch besser als das Vorgängermodell mit seinem 92mm Lüfter. Zugleich ist der NH-L12S hochflexibel: Wird der Lüfter oberhalb der Kühlrippen montiert, unterstützt der Kühler RAM Module mit einer Bauhöhe von bis zu 45mm. Wird der Lüfter unterhalb montiert, beträgt die Gesamthöhe nur 70mm, sodass der Kühler in viele kompakte Gehäuse passt. Mit seinem SecuFirm2™ Multisockel-Montagesystem für Intel LGA115x (LGA1150, LGA1151, LGA1155, LGA1156), LGA20xx (LGA2066, LGA2011-0, LGA2011-3) und AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+) eignet sich der NH-L12S sowohl für Intel- als auch für AMD-basierte HTPC und SFF Systeme.



Preise und Verfügbarkeit
Beide Modelle befinden sich derzeit in Auslieferung und werden in Kürze verfügbar sein. Die empfohlenen Verkaufspreise betragen EUR 39.90 / USD 39.90 für den NH-L9a-AM4 und EUR 49.90 / USD 49.90 für den NH-L12S.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 43 mal gelesen


Mittwoch 20. 09. 2017 - 11:38 Uhr - Die italienischen Edel-Gehäuse von Hydra mit ausgezeichnetem Wasserkühlungssupport und vollmodularem Aufbau.

Allgemein

Die italienische Edelmarke Hydra ist ab sofort mit hochwertigen Gehäusen inklusive vielfältigen Wasserkühlungsoptionen und passendem Zubehör bei Caseking erhältlich. Hydra hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative und nicht alltägliche Produkte zu entwickeln und produzieren. Die Cases sind von Enthusiasten für Enthusiasten entworfen worden und überzeugen mit praktischen Detaillösungen, vollmodularem Aufbau und klug gewählten Materialien.




Das Unternehmen hat sich bei den Kreationen drei einfache Fragen gestellt:
- Was wollen PC-Enthusiasten?
- Was würden wir von einem Produkt erwarten?
- Wie können wir bestehende Produkte verbessern?




Die Fragen wurden mit Hilfe der Community beantwortet und herausgekommen sind einzigartig anpassbare Gehäuse aus hochwertigen Materialien im eleganten italienischen Design. Hydra ist der Meinung, dass individuelle Anpassungen ein wesentlicher Bestandteil sein sollten. Deshalb sind alle ihre Produkte mit einem Innensechskantschlüssel komplett zerlegbar.



Die wichtigsten Features des Hydra Desk Tischgehäuses im Überblick:
Der Hydra Desk ist ein spektakuläres Tischgehäuse, das ein kompromissloses Modding-Erlebnis bietet, indem es hochwertige Materialien mit Modularität paart. Mit dem riesigen Platzangebot ist es die ideale Grundlage für eine Custom-Wasserkühlung eines brachialen High-End-Systems.



- Hochwertiges Aluminium-Tischgehäuse
- Extreme Radiator-Unterstützung
- Eindrucksvolle Abdeckung aus Tempered Glass
- Bis zu 16 Datenspeicher
- Unterstützung für bis zu 2 PCs
- Modularer Aufbau für einfaches Modding

Die wichtigsten Features des Hydra NR-01 Open Midi-Towers im Überblick:
Das Hydra NR-01kann als offener oder geschlossener Midi-Tower fungieren, aber genauso gut als Benchtable in die Vertikale gebracht werden. Gebündelt mit der Modularität erhalten Design-Liebhaber, Modder und Enthusiasten mit dem Gehäuse eine Multifunktionsplattform, die nach dem persönlichen Vorlieben gestaltet werden kann.



- Offener Midi-Tower oder Benchtable
- Vertikale oder horizontale Ausrichtung möglich
- Platz für lange Gaming-Grafikkarten
- Radiator bis 360 mm
- Modularer Aufbau ohne für einfaches Modding
- Vertikaler Einbau von zwei Grafikkarten

 

Die zum Start verfügbaren Produkte können online bei Caseking bestellt werden und sind in Kürze lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 39 mal gelesen


Dienstag 19. 09. 2017 - 12:49 Uhr - Die neue Netzteil-Oberklasse von Enermax

Allgemein

ENERMAX, der Designer und Hersteller von High-End-Netzteilen und CPU-Kühlern, gibt den Marktstart der neuen Flagschiffserie MaxTytan bekannt und erweitert die Platimax D.F.-Serie um Modelle mit 750W - 1200W.

MaxTytan ist das Flaggschiffnetzteil von Enermax. Hochwertige Komponenten und jahrelange Erfahrung in der Herstellung von Netzteilen ermöglichen es Enermax, ein Produkt mit höchster Effizienz und Zuverlässigkeit zu produzieren. MaxTytan ist mit 80PLUS® Titanium mit einem Wirkungsgrad von über 94% zertifiziert.


Bildquelle: Enermax



Alle Modelle verfügen über eine Semi-Fanless-Funktion und einen 139mm Twister-Lagerlüfter, die den Geräuschpegel auf ein Minimum reduzieren. Das vollmodulare Netzteil kommt mit individuell ummantelten Kabeln (SLEEMAX ™) für besseren Schutz und höchste Flexibilität bei der Systeminstallation. Dieses High-End-Netzteil ist für professionelle Systeme mit höchsten Ansprüchen ausgelegt.


Bildquelle: Enermax



Zudem sind die 1050W und 1250W Modelle mit einem digitalen Wattage Meter und CoolerGenie ausgetattet. Coolergienie ist eine Lüftersteuerung für externe Gehäuse- und CPU-Kühlerlüfter. Die Steuerung verwandelt den kompletten PC des Nutzers in ein semi-passives System


Platimax D. F. ist der Nachfolger der preisgekrönten Platimax-Serie. Die 80Plus Platinum zertifizierte Netzteilserie ist mit der patentierten DFR ™ (Dust Free Rotation) Technologie ausgestattet, die Staubablagerungen verhindert und ein saubereres und langlebiges Netzteil gewährt.


Bildquelle: Enermax



Alle Modelle verfügen über eine Semi-Fanless-Funktion und einen 139mm Twister-Lagerlüfter und halten den Geräuschpegel auf ein Minimum. Das vollmodulare Netzteil kommt mit individuell ummantelten Kabeln (SLEEMAX ™) für besseren Schutz und höchster Flexibilität bei der Systeminstallation. Dieses High-End-Netzteil ist die perfekte Lösung für Gaming Systeme und Grafik-Workstations.

Mit nur 16cm Bautiefe ist das Platimax D.F. 1200W eines der kompaktesten Netzteile seiner Wattklasse.

Verfügbarkeit und Preise

MaxTytan 750W [EMT750EWT] : 249,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.
MaxTytan 800W [EMT800EWT] : 259,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.
MaxTytan 1050W [EDT1050EWT] : 369,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.*
MaxTytan 1250W [EDT1250EWT] : 439,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.*

Platimax D.F. 750W [EPF750EWT] : 219,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.
Platimax D.F. 850W [EPF850EWT] : 249,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.*
Platimax D.F. 1050W [EPF1050EWT] : 279,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.
Platimax D.F. 1200W [EPF1200EWT] : 319,90€ Hersteller UVP inkl. MwSt.*

Die Marktpreise können abweichen. Modelle, die mit einem * markiert sind, werden ab Oktober im Handel erhältlich sein.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 54 mal gelesen


Dienstag 19. 09. 2017 - 12:44 Uhr - Test / Review: RAIJINTEK - TISIS - Twin-Tower-Kühler

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 51 mal gelesen


Dienstag 19. 09. 2017 - 10:23 Uhr - Kingston Digital präsentiert neuen USB-Stick mit elegantem Design und herausragender Geschwindigkeit

Allgemein

Kingston hat heute den neuesten 3.1. USB-Stick, den DataTraveler Elite G2®, vorgestellt. Die Speicherlösung bietet herausragende Geschwindigkeit und hohe Kapazitäten für enorme Leistung.

Der DataTraveler Elite G2 unterstützt USB 3.1 Gen 1 und ermöglicht es Nutzern dank hoher Speicherkapazität und Geschwindigkeit, bei der Übertragung von Filmen, Bildern und anderen großen Dateien, Zeit zu sparen. Durch das stoß- und wasserdichte Metallgehäuse sind die Daten auch unterwegs optimal geschützt, das elegante Design ergänzt jedes kompatible Gerät.


Bildquelle: Kingston


Der USB-Stick ist in den Kapazitäten 32GB, 64GB und 128GB erhältlich. Auf den DataTraveler Elite G2 gewährt Kingston fünf Jahre Garantie sowie kostenlosten technischen Support.

Technische Details:

  • 32GB: 180MB/s lesen, 50MB/s schreiben
  • 64GB-128GB: 180MB/s lesen, 70MB/s schreiben
  • Abmessungen: 59,37 mm x 18,98 mm x 10,8 mm 
  • Betriebstemperatur: 0°C bis 60°C
  • Lagertemperatur: -20°C bis 85°C
  • Garantie: 5 Jahre Garantie mit kostenlosem technischen Support

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 53 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Großes (Heim-)Kino für kleines Geld: Magnat präsentiert Einsteiger-Soundbar SB 180 inklusive Bluetooth
» Test / Review: Cougar - Immersa Pro Gaming Headset
» In Win stellt die Gehäuselüfter der Polaris-Serie vor
» Noctua stellt zwei AM4-kompatible Low-Profile-Kühler vor
» Die italienischen Edel-Gehäuse von Hydra mit ausgezeichnetem Wasserkühlungssupport und vollmodularem Aufbau.
Partner
Banner Change
Online
Online ist: Patrick   
Es sind
15 Gäste Online
Anzeige